Hilfsnavigation

Detailansicht

Buch am Wald

Schulstr. 3
91592 Buch am Wald
Telefon:  09 8 67 / 264
Fax:  09 8 67 / 97 86 91
E-Mail:  gemeinde@buchamwald.de
Internet:  www.buchamwald.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Gemeinde Buch am Wald - Ländliche Idylle auf der Frankenhöhe

Buch am Wald

Die Gemeinde Buch am Wald entstand aus den ehemaligen Gemeinden Buch am Wald, Gastenfelden und Hagenau. Während sich die Bürger aus Gastenfelden und Hagenau nach Schillingsfürst orientierten – Kindergarten, Volksschule, Ärzte und Geschäfte waren dort, bevorzugten die Bewohner von Buch Leutershausen. 1974 wurden die Pfarreien Gastenfelden/Hagenau und Buch am Wald zusammengelegt und von einem Pfarrer, der abwechselnd in Gastenfelden oder in Buch wohnte, geführt. 1989 wurde ein Kindergarten in Buch am Wald gebaut und nun kamen sich die Bürger – über die Kinder – langsam näher. Als danach auch noch alle Schüler aus der Gesamtgemeinde die Volksschule in Schillingsfürst besuchten, war die „Einheit“ in der Gemeinde vollzogen. Zwar hat noch jeder Ortsteil seine Feuerwehr, aber insbesondere bei der Evangelischen Landjugend und beim Kirchen- und Posaunenchor
treffen sich die Mitglieder aus allen Ortsteilen zum gemeinsamen Musizieren, Feiern oder Arbeiten.

Erholungssuchende finden hier ein flächendeckendes Rad-, Reit- und Wanderwegenetz vor, darunter auch ein Teilstück des „Europäischen Wasserscheideweges“. Bei Gastenfelden liegt das 17 ha große Naturschutzgebiet „Kühberg“ mit dem typisch fränkischen Magerrasen und der dazugehörenden Pflanzenvielfalt. Bei Schönbronn wurde ein neugeschaffener
Golfplatz harmonisch in die Landschaft eingebettet. Dort sowie im Hauptort Buch am Wald sorgen hervorragende Gastronomiebetriebe für das leibliche Wohl ihrer Gäste.

 

 

VG Schillingsfürst

Vorsitzender:

Karl Beck

Mitgliedsgemeinden:

Buch am Wald
Diebach
Dombühl
Schillingsfürst
Wettringen
Wörnitz

Lage im Landkreis Ansbach:

Lage der Verwaltungsgemeinschaft Schillingsfürst