Hilfsnavigation

A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle
 

Bodenrichtwerte, Gutachterausschuss

Ansprechpartner

LR3 - Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung
Crailsheimstraße 1
91522 Ansbach
Telefon:  (0981) 468-1050
Fax:  (0981) 468-18 1059
E-Mail:  bernd.strobel@landratsamt-ansbach.de
Internet:  www.landkreis-ansbach.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Verfügbare Formulare

Icon Formular Bodenrichtwerte  | PDF, 162 KB
Icon Formular Bodenrichtwerte - Gemeinden in der Übersicht  | PDF, 5.8 MB


Der Gutachterausschuss beim Landratsamt Ansbach hat die Bodenrichtwerte für den Landkreis Ansbach zum Stichtag 31.12.2016 gemäß § 196 BauGB ermittelt und beschlossen.

Einzelne Bodenrichtwertliste sowie die gesamte Liste der Bodenrichtwerte des Landkreises Ansbach können bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses gegen Gebühr angefordert werden.

Gutachterausschuss

Zur Ermittlung von Grundstückswerten und für sonstige Wertermittlungen werden selbständige, unabhängige Gutachterausschüsse gebildet.
Die Gutachterausschüsse bestehen aus einem Vorsitzenden und ehrenamtlichen weiteren Gutachtern (§ 192 BauGB).
Zu den Aufgaben des Gutachterausschusses zählen u. a. die Erstellung von Verkehrswertgutachten, die Führung der Kaufpreissammlung und die Ermittlung der Bodenrichtwerte.

Bodenrichtwerte

Bodenrichtwerte sind durchschnittliche Lagewerte – ohne bindende Wirkung bei Kaufverhandlungen – für Grundstücke mit gleichartigen Nutzungs- und Wertverhältnissen. Sie werden auf Grundlage der Kaufpreissammlung abgeleitet und beziehen sich jeweils auf den Quadratmeter Fläche eines Grundstücks mit definierten Eigenschaften. Besondere Eigenschaften einzelner Grundstücke werden dabei nicht berücksichtigt. Die Bodenrichtwerte werden regelmäßig zum Stichtag 31.12. eines jeden Jahres mit gerader Jahreszahl durch den Gutachterausschuss ermittelt.

Kaufpreissammlung

Die Kaufpreissammlung ist Grundlage für die Arbeit des Gutachterausschusses. Alle wesentlichen Daten von Grundstücksverkäufen werden darin gesammelt und anonymisiert ausgewertet. Soweit es für eine Wertermittlung erforderlich ist und ein berechtigtes Interesse nachgewiesen werden kann, wird gegen Gebühr eine anonymisierte Auskunft aus der Kaufpreissammlung erteilt.