Hilfsnavigation

A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle
 

BHV1-freie Region Mittelfranken

Ansprechpartner

Abteilung 8 - Veterinäramt
Abteilungs- und Sachgebietsleitung
Telefon: (0981) 468-8000
Fax: (0981) 468-8009
E-Mail schreiben
Website
Kontaktformular

Verfügbare Formulare

Icon Formular Merkblatt zur Anerkennung Mittelfrankens als BHV1-freie Region  | PDF, 15 KB
Icon Formular Merkblatt für das Verbringen von Rindern in anerkannt BHV1-freie Regionen in Bayern  | PDF, 17 KB
Icon Formular Einstellen von Mastrindern aus nicht anerkannt BHV1-freien Regionen  | PDF, 9 KB


Ab 01. September 2010 gilt Mittelfranken als BHV1-freie Region. Weitere BHV1-freie Regionen sind z.B. die Regierungsbezirke Unter- und Oberfranken, die Oberpfalz, Österreich und Südtirol. Der Verkauf von Rindern in diese Gebiete ist ab der Anerkennung wieder ohne die zusätzliche Quarantäneuntersuchung möglich.

Zur Klarstellung:
An der Untersuchungspflicht der Rinderbestände in Mittelfranken und der allgemeinen Bescheinigungspflicht (BHV1-Freitheitsbescheinigung) in Mittelfranken ändert sich mit der Anerkennung nichts. Wesentliche Änderungen sind jedoch zu beachten, wenn Rinder von außerhalb einer BHV1-freien Region (z.B. aus Schwaben, Ober- und Niederbayern, aus anderen Bundesländern oder aus anderen nicht anerkannten Ländern) in mittelfränkische Bestände (auch Händlerställe und Sammelstellen) eingestellt werden.