Hilfsnavigation




Suchergebnis (327 Treffer)

Bundesweiter Aktionstag 2012

16.05.2012

AK 003
 
Zum Thema des diesjährigen bundesweiten Aktionstages der Lokalen Bündnisse für Familie "Familie und Beruf: Wir bauen Zeitbrücken." informierte gestern das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach zusammen mit der Tagespflegebörse am Infostand im Brücken-Center Ansbach. Kleine Besucher waren wieder von den Glitzertattoos begeistert. Einen Familienplaner können Sie hier ausdrucken.   



Gewerbeschau Mitteleschenbach

14.05.2012

ME02
  
Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach nahm gestern an der Gewerbeschau in Mitteleschenbach teil. 
Viele Bürger nutzten die Gelegenheit, sich über das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach zu informieren. Interessiert erkundigten sich die Besucher über aktuelle Projekte wie z.B. die Ehrenamtsbörse, das Haus der kleinen Forscher und die Ausstellungstournee für Kinder.  



Ausstellungstournee 'Kunst für Kinder' ab Mai im Landkreis Ansbach unterwegs

02.05.2012

Besucher I
Seit gestern ist die Ausstellungstournee Kunst für Kinder "Mensch, guck mal!" im Landkreis Ansbach unterwegs und wird in Schillingsfürst, Herrieden und Rothenburg o.d.T. zu sehen sein. mehr
Für weitere Informationen sowie Anmeldungen zu Führungen oder Workshops stehen Ihnen sowohl Nancy Kleye, Tel. 09825-926131 als auch die Mitarbeiterinnen des Bündnisbüros im Landratsamt Ansbach unter der Telefonnummer 0981-468-5407 jederzeit gerne zur Verfügung.
Weitere Informationen erhalten Sie auch in unserem Veranstaltungskalender
Termine der Ausstellung:
02.05.2012 – 03.06.2012
Ludwig-Doerfler-Museum, Neue Gasse 1, 91583 Schillingsfürst
09.06.2012 – 01.07.2012
Brionda-Haus, Hintere ... mehr


Haus der kleinen Forscher - Workshop Wasser

25.04.2012

Logo Haus der kleinen Forscher
 
       
Am Samstag, 21.04.2012, nahmen 14 Erzieherinnen am 1. Workshop zum Thema Wasser teil.
Interessiert und begeistert wurde unter der Leitung von Herrn Weber geforscht und experimentiert.
Naturwissenschaften erleben und viel Neues entdecken war Ziel dieses Workshops.
Weitere Workshops über Naturwissenschaft und Technik sind geplant, damit Erzieherinnen im Kindergartenalltag Kinder mit einfachen Experimenten für dieses Thema begeistern können.
Unterstützt werden wir bei diesem Projekt von unserem Bündnispartner, der IHK Geschäftsstelle Ansbach.  
        
mehr


Infotag Wiedereinstieg - Orientierung und Beratung für das berufliche Comeback

19.04.2012

Bild 019
Am Mittwoch, 18. April 2012 fand im Schrannensaal in Dinkelsbühl der Infotag Wiedereinstieg statt.
Von 9.00 bis 13.00 Uhr hatten die Besucherinnen und Besucher Gelegenheit, sich über die Möglichkeiten und Vorteile eines beruflichenn Wiedereinstiegs zu informieren. Die Veranstalterinnen vom Bündnis für Familie, des Jobcenters und die Gleichstellungsbeauftragte im Landkreis Ansbach hatten für diese Veranstaltung ein umfangreiches Vortragsprogramm zusammengestellt. Interessierte konnten sich an Infostände u.a. von der Agentur für Arbeit und der Deutschen Rentenversicherung über Chancen und Vorteile eines ... mehr


Ausbilungsstellenbörsen in Ansbach und Dinkelsbühl

30.03.2012

Ausbildung Ansbach
Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach nahm zusammen mit der Personalstelle des Landratsamtes Ansbach am 28. und 29. März an den Ausbildungsstellenbörsen in Ansbach und Dinkelsbühl teil.
Im Tagungszentrum Onoldia konnten sich SchülerInnen, Lehrer und Eltern über die möglichen Ausbildungsberufe innerhalb des Landratsamtes informieren
In der Dinkelsbühler Schranne nutzten die Jugendlichen die Gelegenheit Erstkontakte mit zukünftigen Ausbildungsbetrieben aufzunehmen.
Am Infostand des Bündnisses für Familie wurde auf die aktuellen Projekte, insbesondere auf das Angebot "Lebendige Geschichte - Zeitzeugen ... mehr


Bündnis für Familie startet Ehrenamtsbörse

26.01.2012

Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach bietet Bürgerinnen und Bürgern ab sofort die Möglichkeit mit einem Eintrag in der Datenbank ehrenamtliche Tätigkeiten anzubieten oder zu suchen. "Wir möchten Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, aber auch Vereine oder Organisationen, die ehrenamtliche Unterstützung suchen, eine Plattform bieten, um Kontakte zu knüpfen", erklärt der Vorsitzende des Bündnis-Projektteams und Weidenbacher Bürgermeister Gerhard Siegler. In Bayern engagieren sich bereits 37 Prozent der ab 14-Jährigen ehrenamtlich. In ganz Deutschland sind es bereits mehr als 23 Millionen Menschen. ... mehr


Trust Business Lounge

30.11.2011

Businesslounge

Jubiläums Business Lounge in Ansbach am 29.11.11:
Unternehmervortrag „Im Spannungsfeld zwischen Marktwert und gesellschaftlicher Verantwortung“
Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach präsentierte sich mit einem Informationsstand am 29.11.2011 auf der Trust - Business Lounge bei Möbel Pilipp in Ansbach.
Herr Landrat Schwemmbauer begleitete viele Jahre das Unternehmertreffen. Am Dienstag zog er zu Beginn des Abends eine persönliche Bilanz. Desweiteren wurde u.a. ein Unternehmervortrag von Frank Henke, Leiter der Abteilung Nachhaltigkeit der adidas AG, zum Thema „Im Spannungsfeld zwischen Marktwert und gesellschaftlicher ... mehr


Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach beim Infotag Wiedereinstieg

25.11.2011

Bündnisstand



Am Donnerstag, 24. November 2011 fand im Einrichtungshaus Pilipp der Infotag Wiedereinstieg statt. Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach war mit einem Stand vor Ort um über aktuelle Projekte des Bündnisses zu informieren.
Frau Claudia Suttner, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bei der Agentur für Arbeit Ansbach, und Frau Ingrid Eichner, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ansbach, veranstalteten in Kooperation mit der Projektgruppe Arbeitswelt und Familie der Bündnisse für Familie Stadt und Landkreis Ansbach diesen Tag. ... mehr


Die ersten 30 Minuten im Amokfall - Landrat Schwemmbauer hatte Verantwortliche zum Austausch geladen

22.11.2011

Kein Ergebnis gefunden.
„Was passiert, wenn etwas passiert und was passiert in den ersten 30 Minuten eines Amoklaufes?“ Diesen Fragen stellten sich am vergangenen Samstag die Einsatzverantwortlichen von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Schulen und Elternverbänden des Landkreises Ansbach. Landrat Rudolf Schwemmbauer hatte die Einsatzkräfte zu dem Symposium „schwere Gewaltanwendung – Amok“ nach Schernberg / Herrieden geladen. Der stellvertretende Landrat Kurt Unger unterstrich bereits in der Begrüßung der rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass, mit Blick auf die Ereignisse der letzen ... mehr


Einweihung des Gymnasiums Dinkelsbühl

17.11.2011

Bild vergrößern: Schlüsselübergabe
Im März 2006 wurde die Freie Planungsgruppe 7 gemeinsam mit den Fachingenieuren beauftragt, für den Umbau und die Generalsanierung am Hauptgebäude des Gymnasiums Dinkelsbühl die Planung zu erstellen. Anlass war die Verbesserung der Fluchtwege im Brandfall sowie die dringende Sanierungsbedürftigkeit der naturwissenschaftlichen Bereiche.
Der erste Bauabschnitt wurde im August 2010, die gesamte Baumaßnahme Anfang September 2011 abgeschlossen. Die Schule kann seit dem Beginn des Schuljahres 2011/2012 wieder komplett in den eigenen Räumen unterrichten. Als Ergebnis der Generalsanierung präsentiert ... mehr


6. Energietag Westmittelfranken: Energiewende praktisch gemacht

12.11.2011

Bild vergrößern: 6. Energietag Westmittelfranken am 12.11.2011
Neue Studie: 63% der Stromversorgung im Landkreis Ansbach aus erneuerbaren Energien
Triesdorf, 12. November 2011 - 250 Besucher informierten sich beim 6. Westmittelfränkischen Energietag in Triesdorf über die Energiewende auf regionaler Ebene. In diesem Jahr lag der Schwerpunkt auf Steuerungsmöglichkeiten von Gemeinden, der Energieeffizienz in Unternehmen und der Kontrolle des Energieverbrauchs in Haushalten.
Auf dem Energietag wurde das überarbeitete Energiekonzept des Landkreises Ansbach vorgestellt. Bereits heute werden 63% des Strombedarfs aus erneuerbaren Energien gedeckt. Allein im Jahr 2010 flossen ... mehr


Tagung der Lokalen Bündnisse für Familie

10.11.2011

Das Bündnis für Familie des Landkreises Ansbach zu Gast in Nürnberg
Das Bündnis für Familie des Landkreises Ansbach tagte am Dienstag, 08.11.2011, in Nürnberg gemeinsam mit den Koordinatorinnen und Koordinatoren der Lokalen Bündnisse für Familie der Europäischen Metropolregion Nürnberg. Seit nun drei Jahren dienen diese regelmäßigen Treffen dazu, sich über familienfördernde Strategien in Städten und Landkreisen auszutauschen.
In weit über 600 deutschen Kommunen sind mittlerweile Netzwerke entstanden, die dazu beitragen, Familien zu unterstützen und ein familienfreundliches gesellschaftliches Klima zu verstärken.
Nürnberg ... mehr


Grippezeit: Gesundheitsamt rät zur Impfung

18.10.2011

Sobald es draußen regnerischer und kälter wird, hat auch die Grippe wieder Hochsaison. Viele Erwachsene denken: „Grippe-Impfung? Hab ich doch noch nie gebraucht. Mit einer Erkältung werde ich auch so fertig.“ Doch bei der echten Virusgrippe, auch Influenza genannt, handelt es sich nicht nur um eine einfache Erkältung, sondern um eine ernste Erkrankung, die meist mehrere Wochen dauert. Vor allem ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen müssen deswegen sogar im Krankenhaus behandelt werden.
Allein in der letzten Grippe-Saison, ... mehr


Ausbildungsstellenbörse in der Bauakademie Feuchtwangen

14.10.2011

Ausbildungsbörse

Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach war am 13. Oktober 2011 zusammen mit der Personalstelle des Landratsamtes Ansbach auf der Ausbildungsstellenbörse in der Bauakademie Feuchtwangen.
Viele Schülerinnen und Schüler informierten sich über die Möglichkeiten einer Ausbildung innerhalb des Landratsamtes Ansbach. Am Infostand des Bündnisses für Familie wurde auf die aktuellen Projekte, insbesondere auf das Angebot "Lebendige Geschichte - Zeitzeugen erzählen", aufmerksam gemacht.
Am Nachmittag konnten sich auch Eltern über die verschiedenen Projekte des Bündnisses erkundigen.

... mehr


Veranstaltungen

< Oktober 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
39             01
40 02 03 04 05 06 07 08
41 09 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25 26 27 28 29
44 30 31