Hilfsnavigation




Suchergebnis (275 Treffer)

Messe "Ausbildung und Beruf 2010"

14.10.2010

FEU Bild 1
  
Zusammen mit der Personalverwaltung war das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach am 14. Oktober bei der Messe "Ausbildung und Beruf 2010" in der Bayerische BauAkademie.
An beiden Infoständen konnten sich Schülerinnen und Schüler über die verschiedenen Ausbildungsberufe des Landratsamtes Ansbach und über die Arbeit des Bündnisses für Familie informieren.
Die aktuellen Projekte “Lebendige Geschichte - Zeitzeugen erzählen“ und “Schülercoaching“ erweckten dabei besonders großes Interesse.



Erziehung heute - eine Herausforderung für die ganze Familie

13.10.2010

ca. 100 Zuhörer
Bildungsforscherin Anne Heck sprach über die Veränderungen der Lebenswelt
Die Anzahl der verkauften Ratgeber zu fast jedem Erziehungsthema erreicht Rekordhöhen und es scheint, dass Eltern noch nie so gut informiert waren wie heute. Trotzdem überfordert Kindererziehung und die Bewältigung des Alltags Eltern immer häufiger.
Dies sind nach Ansicht von Psychologin und Erziehungswissenschaftlerin Anne Heck, die in Herrieden auf Einladung des Bündnisses für Familie im Landkreis Ansbach zum Thema „Erziehung heute – eine Herausforderung“ referierte, Gegebenheiten, denen ... mehr


Start der Wanderausstellung: Kunst für Kinder - Tierisch schön!

04.08.2010

Kunst für Kinder 1
„Tierisch schön“ lautet das Motto der Wanderausstellung „Kunst für Kinder“, die im Beisein von rund 60 Gästen am 17. Juli 2010 in der Ludwig-Doerfler-Galerie in Schillingsfürst eröffnet wurde. Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach hat zusammen mit der Kunsthistorikerin Nancy Kleye eine Ausstellung für Kinder organisiert, die im Anschluss weiter nach Herrieden, Rothenburg und Ansbach wandern wird.
„Durch die Präsentation der Ausstellung an verschiedenen Orten im Landkreis möchten wir möglichst vielen Kindern einen Ausstellungsbesuch ohne lange Wege und Kosten ermöglichen“, ... mehr


Projekt »Lebendige Geschichte« - eine Zeitzeugin berichtet über Flucht und Vertreibung am Ende des Zweiten Weltkriegs

14.07.2010

Lebendige Geschichte
Projekt „Lebendige Geschichte“ -
Initiative der Projektgruppe 4, Miteinander der Generationen:
Eine besondere Geschichtsstunde erlebten die 9. Klassen mit dem Besuch von Emilie Geiger am Reichstadt-Gymnasium in Rothenburg: Die Zeitzeugin ist Jahrgang 1938 und wurde in Donauschwaben geboren. Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs erlebte sie den Vormarsch der Roten Armee und die damit verbundene Flucht der deutschen Siedler aus dem späteren Jugoslawien. Ihre Odyssee durch die zerstörten Ostgebiete, der erlebte Bombenhagel und das Wissen, kurz vor der Zerstörung ... mehr


Franken aktiv 2010 - Wir waren dabei!

14.07.2010

Franken aktiv 1

Der Bayerische Landes-Sportverband e.V. (BLSV) veranstaltete in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk zum zweiten Mal in Mittelfranken eine „Bürgerolympiade mit Sportpark“. Vom 5. bis 9. Juli fand eine ganze Woche lang jeden Tag an einem anderen Ort im Landkreis Ansbach eine vom Ablauf her identische „Franken aktiv“-Veranstaltung statt. Das Bündnis für Familie beteiligte sich in Herrieden mit einem Infostand, Gasluftballoons und Glitzer-Tattoos. Die kleinen und großen Besucher nahmen das Angebot mit Begeisterung an!
Den Sportpark gestaltete der BLSV mit ... mehr


Vortrag "Gehen der Region die Fachkräfte aus - der demografische Wandel und seine Auswirkungen

09.06.2010

Bild 100608
Vortrag am 08. Juni 2010
Rückblick: Auf Einladung der Projektgruppe Arbeitswelt und Familie und der Industrie- und Handelskammer, Geschäftsstelle Ansbach, sind über 50 Vertreter von Unternehmen und weiteren Institutionen zu der Informationsveranstaltung in die Hochschule Ansbach gekommen. Herr Landrat Schwemmbauer eröffnete die Veranstaltung.
Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bei der Agentur für Arbeit in Ansbach, Frau Claudia Suttner, konnte als Referent Herrn Beier, Mitglied der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit und Herrn Böhme vom Institut ... mehr


Bündnis für Familie und Langzeitarbeitslosenprojekt gestalten eine Spielecke

21.04.2010

Bild 1 Spielecke


Bündnis für Familie und Arbeitsprojekt für Langzeitarbeitslose
gestalten spielecke
Das Familienbündnis hat in Zusammenarbeit mit der Toys Company Ansbach die Spielecke im Eingangsbereich des Landratsamtes Ansbach neu ausgestattet. Herr Landrat Rudolf Schwemmbauer freute sich gemeinsam mit Kindern des Kinderhauses "Kunterbunt" über die neuen Spielgeräte.
Alle Mitarbeiter der Toys Company sind arbeitsuchend und Bezieher von ALG II. Durch die Arbeit werden die Beschäftigten wieder an den Rhythmus eines geregelten Arbeitstages und die Strukturen im Arbeitsleben herangeführt. ... mehr


Kriterienkatalog für eine örtliche Familienfreundlichkeitsprüfung

19.03.2010

Vorstellung Kriterienkatalog

KRITERIENKATALOG FÜR EINE ÖRTLICHE FAMILIENFREUNDLICHKEITSPRÜFUNG
Das Bündnis für Familie hat den Kommunen des Landkreises einen Kriterienkatalog für eine örtliche Familienfreundlichkeitprüfung an die Hand gegeben. Das Landkreisbündnis will die Kommunen bei der Schaffung von guten Rahmenbedingungen, die für eine familienfreundliche Kommune und damit auch für einen familienfreundlichen Landkreis Ansbach erforderlich sind, unterstützen. Der Kriterienkatalog, der aus 50 Fragen besteht, die in verschiedene
Teilbereiche untergliedert sind, soll helfen, Familienfreundlichkeit intern und freiwillig anhand
der Checkliste bereits bei Planungen ... mehr


Jahresrückblick 2009

17.02.2010

Jahresrückblick 2009
Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach
Viele Informationen über das Bündnis, Veranstaltungen und Aktionen sowie aktuelle Projekte haben wir in unserem Jahresrückblick 2009 zusammengefasst.
 
 



Vortrag "Ehrenamtliche Projekte führen und zielgerichtet gestalten"

17.02.2010

Bild 1 Vortrag

Rückblick -
Vortrag „Ehrenamtliche Projekte führen und zielgerichtet gestalten“
In Deutschland sind 23 Millionen Menschen ehrenamtlich in Vereinen, Verbänden, Initiativen oder Kirchen tätig. Viele Bereiche des öffentlichen und sozialen Lebens würden ohne Ehrenamtliche kaum mehr existieren. Freiwilliges Engagement ist ein Gewinn für jeden Einzelnen sowie für die Gesellschaft. Es gibt den Engagierten ein Gefühl der Freude dafür, etwas für andere zu tun und gebraucht zu werden.
Auch das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach lebt von dem Engagement seiner ehrenamtlichen ... mehr


Die Wanderausstellung für die ganze Familie

03.02.2010

Die Wanderausstellung für die ganze Familie
„Familiensache: Erziehung ist Beziehung“ geht in die 7te Runde
Nachdem vor fast einem Jahr am 31.03.2009 in der Stadtbücherei Heilsbronn der Startschuss für die Wanderausstellung rund um das Thema „Erziehung ist Beziehung“ gefallen ist, fand im Januar 2010 die siebte Eröffnungsveranstaltung in der Stadtbücherei Feuchtwangen statt. Dort wird die Ausstellung bis 07.03.2010 zu sehen sein. Anschließend ist die Ausstellung in der Stadtbücherei Herrieden zu Gast.
Die Projektgruppe „Erziehung und Bildung“ des Bündnisses für Familie im Landkreis Ansbach zeigt ... mehr


Rückblick - 2. Bündnis-Unternehmertag

21.10.2009

2. Unternehmertag_Firmenvertreter im Gespräch

„Wettbewerbsvorteil durch familienbewusste Arbeitswelt“ war das Thema des 2. Bündnis-Unternehmertages am 14. Oktober 2009 in der Karlshalle Ansbach, eine Regionalveranstaltung des Förderprojekts „eff - effizient familienbewusst führen“. Das eff-Portal soll Lösungsansätze für eine familienfreundliche Unternehmensgestaltung aufzeigen, www.eff-portal.de.
Herr Dr. Stefan Burghard, Vereinigung der bayerischen Wirtschaft e.V., erklärte, dass Kreativität und passgenaue Lösungen für eine erfolgreiche familienfreundliche Unternehmenspolitik notwendig seien. Hier wolle eff ansetzen und Beispiele zeigen, wie dies gelingen kann. Auch mit einer kostenlosen Beratung im Unternehmen ... mehr


Rückblick - Vortrag Jugend- und Familienarbeit - Herausforderung für Vereine und Gemeinden

22.07.2009

- Vortrag zum Thema
Jugend- und Familienarbeit - Herausforderung für Vereine und Gemeinden
Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach veranstaltete am 22. Juli 2009 einen Abend zum Thema „Jugend- und Familienarbeit – Herausforderung für Vereine und Gemeinden“ in der Realschule Herrieden. Über 60 Vertreter von verschiedenen Vereinen, Bürgermeister und Jugendbeauftragte nutzten die Gelegenheit zum Informationsaustausch.
Als Referent konnte Herr Dr. Martin R. Textor vom Institut für Pädagogik und Zukunftsforschung in Würzburg gewonnen werden. Im Anschluss hatten die Zuhörer die Möglichkeit ... mehr


Gemeinschaftsorientiertes Wohnen - gemeinsam statt einsam

10.07.2009

- Vortrag zum Thema "Gemeinschaftsorientiertes Wohnen – gemeinsam statt einsam"
Der „Infotreff Neues Wohnen“ des Bündnisses für Familie Ansbach lädt gemeinsam mit dem Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach am 10.07.2009 in das Kunsthaus Reitbahn in Ansbach ein und bietet Informationen und Antworten auf viele Fragen zu gemeinsamen Wohnprojekten.
Mehr Informationen erhalten Sie hier: Gemeinschaftsorientiertes Wohnen



Rückblick Aktionstag "Zeit für Familie"

20.05.2009

Göttler BC Aktionstag




Rückblick - Aktionstag „Zeit für Familie“ der Initiative Lokale Bündnisse für Familie am 15. Mai 2009

An diesem Internationalen Tag der Familie präsentierte sich bereits zum dritten Mal das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach, diesmal zusammen mit dem Bündnis für Familie der Stadt Ansbach, im Brücken-Center. Die erste gemeinsame Bündnispräsentation soll die Zusammenarbeit beider Bündnisse im Sinne eines Netzwerkes verdeutlichen.

Viele ehrenamtlich Aktive stellten in der Ausstellung ihre Projekte vor: Die Aktionslandkarte ... mehr


Veranstaltungen

< Oktober 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
39             01
40 02 03 04 05 06 07 08
41 09 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25 26 27 28 29
44 30 31