Hilfsnavigation




Suchergebnis (330 Treffer)

„Ehe die Spuren vergehen“ – Zeitzeugen erzählen

15.11.2008


Die Donauschwäbin Emilie Geiger erzählt Schülerinnen der Mädchenrealschule Schillingsfürst ihren Lebensweg
Projektgruppe: Miteinander der Generationen des Bündnisses für Familie des Landkreises Ansbach
Wie war das damals – der Krieg, die Bomben, der Hunger, die Flucht…?
Als Geschichtslehrer ist man hier meist auf Quellen angewiesen, ob in schriftlicher Form oder als Ton- bzw. Filmdokument. Junge Menschen empfinden aber nichts als so mitreißend wie Erzählungen von jemandem, der die Geschichte selbst „miterlebt“ hat. Bombenhagel, Flucht und Vertreibung ... mehr


1. Bündnis Unternehmertag mit Ursula von der Leyen

27.10.2008

Bild vergrößern: Leyen2

Wie bekommt man Fachkräfte oder hält sie in einer ländlichen Region, wie sinkt der Krankenstand oder welche steuerlichen Vorteile gibt es für Unternehmen? Diese Fragen klärt der 1. Bündnis Unternehmertag am 6. November mit hochkarätigen Referenten. Familienministerin Ursula von der Leyen (auf den Bildern bei der Bündnisgründung 2006 in Feuchtwangen) zeigt, dass sich Familienfreundlichkeit lohnt. Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach wird so zum strategischen Partner.
Konkrete Beispiele, die man direkt in seinem Unternehmen umsetzen kann zeigt Anine Linder ... mehr


Das Bündnis für Familie auf der Kontakta 2008

10.09.2008

Bild vergrößern: IMG_0517

Fünf Tage lang können sich die Menschen über das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach informieren – am Stand auf der Kontakta am Ansbacher Messezentrum. Hier haben die Menschen Gelegenheit, sich über das Bündnis zu informierenund uns Fragen zu stellen. Sagen Sie uns Ihre Wünsche und Bedürfnisse.
Informationen gibt es zu allen Projektgruppen mit ihren Projekten, wie Tagespflegebörse, Familienfonds, Lebendige Geschichte, Internetangebot, Lebenswerkstatt Schule, Schülercoaching oder Ideenbörse. Besonders die Tagespflegebörse will ihr Angebot bekannter machen, da es gerade „auf dem Land“ ... mehr


1000 Euro für den Familienfonds

04.09.2008

Bild vergrößern: Rotary2
„Was liegt näher als die Kinder in der eigenen Umgebung zu unterstützen“ sagte sich der Rotary Club Rothenburg o.d.T. Deshalb unterstützt er den Familienfonds des Bündnisses für Familie im Landkreis Ansbach mit 1000 Euro.
„Mit der Unterstützung bei der Nachmittagsbetreuung arbeiten wir präventiv, um weiteres Abgleiten der Jugendlichen zu verhindern“, so Landrat Rudolf Schwemmbauer bei der Scheckübergabe.
„In unserer Gesellschaft gibt es mittlerweile eine erschreckend hohe Zahl von Kindern und Jugendlichen, die jenseits von Wohlstand und Sicherheit leben“, so Dr. ... mehr


Verkehrsinformation zur Deutschland Tour 2008

26.08.2008

Streckenkarte der Deutschland Tour 2008
Die Deutschland Tour 2008 kommt am 31. August 2008 in den Landkreis Ansbach.
Hier finden Sie die Verkehrsinformations-flyer der 2. und 3. Etappe.
Einbindung Dokument - ID: 1504.1309.1
Einbindung Dokument - ID: 1504.1310.1
Diese beinhalten die zu durchfahrenden Orte, klassifizierte Straßen sowie die erwartete Durchfahrtszeit des Feldes. Die Sperrungen bedingen ein gewisses Polster im Vorlauf dieser Durchfahrtszeiten.
Übersicht der Sperrungen:
Raceday (Jedermann-Rennen) am 31. August 2008
Sperrung der St 2218 von 08.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr.
Sperrung der AN 48 "Hesselbergstraße" ab 07.00 Uhr.
Sperrung der St 2248, AN 49 und AN 47 ab ca. 10.00 ... mehr


Fonds für Nachmittagsbetreuung

06.08.2008

Bild vergrößern: familienfond

Für Familien, die sich keine Nachmittagsbetreuung leisten können, hat das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach einen Fonds eingerichtet. Dieser soll durch Sponsoren finanziert werden. Für viele Kinder ist es wichtig, dass sie eine geregelte Hausaufgabenbetreuung bekommen.
Elisabeth Sauer, von der Projektgruppe Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Bündnis für Familie hat in ihrer Funktion beim Kinderschutzbund leider die Erfahrung gemacht, dass Kinderarmut zunimmt und das es immer die Kinder trifft. So war in der Projektgruppe die Idee ... mehr


Erste Hilfe Kurs Babysitter

07.07.2008

Bild vergrößern: Tagesmutter

Im Rahmen des "Bündnisses für Familie" bietet die Arbeiter Wohlfahrt Grosskreis Ansbach erstmalig einen "Erste-Hilfe-Kurs" für Betreuer, Jugendleiter und Babysitter an. Durchgeführt wird der Kurs durch das AWO-Jugendwerk Nürnberg.
Neben den allgemeinen Inhalten eines Erste-Hilfe-Kurses werden die Besonderheiten für Betreuer, Jugendleiter oder Babysitter herausgearbeitet und angesprochen. Max. 15 Teilnehmer, Kosten: 30,- Euro p. Person.
Rückfragen und Anmeldungen direkt an die AWO:
Geschäftsstelle Arbeiterwohlfahrt Großkreis Ansbach
Am Plateau 21
91623 Sachsen b. A.
Tel. 09827-925980, Fax 09827-927270
Email: awo.gross.kv.ansbach@t-online.de
... mehr


1. Familientage 2008 (Rückblick)

04.06.2008

Bild vergrößern: Familientag 2008


Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach führte erstmals die Familientage 2008 durch. In verschiedenen Orten im Landkreis Ansbach konnte man sich vom 28.05. bis 01.06.2008 über das Bündnis informieren und an zahlreichen Aktivitäten teilnehmen.
Unter dem Motto „3000 Schritte gehen, aktiv sein“ gab es am Mittwoch, 28.05.2008 in Dinkelsbühl eine Nachmittagswanderung mit Ausklang im Megaplay.
Der „Große Kinotag“ fand am Donnerstag, 29.05.2008 statt. Ab 15:00 Uhr wurden Filme zu verbilligten Eintrittspreisen vorgeführt.
Das Dinkelsbühler Ringtheater zeigte „Die Herbstzeitlosen“, in Feuchwangen gab ... mehr


Für Kleine Großes leisten (Rückblick Aktionstag)

16.05.2008

Bild vergrößern: Aktionstag3

Bereits zum zweiten Mal präsentierten sich die Akteure des Bündnisses für Familie den Menschen der Region. „Für Kleine Großes leisten“ lautete das Motto des Aktionstages der lokalen Bündnisse für Familie, der jedes Jahr am 15. Mai begangen wird.
Mehr als 60 Aktive haben diesmal das große Angebot innerhalb des Bündnisses gezeigt: Angebote zur Stärkung von Eltern bei ihren Aufgaben in der Erziehung, neue Schulmodelle, Schülercoaching, Gesundheitsangebote, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und natürlich jede Menge ... mehr


1. Familientage im Landkreis Ansbach

08.05.2008

Bild vergrößern: Familientag1

Mittwoch 28.05.2008
Dinkelsbühl 15:00h
Nachmittagswanderung für Familien „3000 Schritte gehen, aktiv sein“ mit Ausklang im Megaplay. Treffpunkt: Jugendpflege, Bauhofstraße 41
Wanderung: Eintritt frei, Eintritt Megaplay: Kinder 5,00, Erwachsene 3,00 Euro
Mit freundlicher Unterstützung des Megaplay Dinkelsbühl
Donnerstag 29.05.2008 Großer Kinotag
Dinkelsbühl 15:00h
Ringtheater, Feuchtwanger Straße 3
Herbstzeitlosen (Komödie Schweiz)
Eintritt 3,00 Euro - Mit freundlicher Unterstützung des Ringtheaters
Feuchtwangen 15:00h
Regina-Lichtspiele, Herrnstraße 3,
An Ihrer Seite (Liebesdrama über Alzheimer)
Eintritt 3,00 Euro - Mit freundlicher Unterstützung der Regina-Lichtspiele ... mehr


Aktionstag am 15. Mai 2008

02.05.2008

Bild vergrößern: Aktionstag1

Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach stellt sich vor. Sehen Sie sich an diesem Tag die Arbeit unserer Projektgruppen und unseres Bündnisbüros im Brücken Center Ansbach an.
Unter anderem können Sie sich über folgende Themen informieren:
- Arbeitswelt- und Familie (Arbeitsamt)
- Kinder- und Jugendpsychiatrie (Bezirkskliniken Mittelfranken)
- Caritas, Schwangerschaftsberatung, Babysittervermittlung, Mutterkindkur
- Kinderbetreuung (GFI)
- Schülercoaching
- Ausbildungsstellencoaching
- Lebenswerkstatt Schule
- Triple P.
- Starke Eltern, starke Kinder
- Nestli e. V.
- Rauhreif
- ... mehr


100 starke Partner

02.01.2008

Bild vergrößern: Bündnis-PKW
Es war das passende Weihnachtsgeschenk für das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach: Kurz vor Weihnachten wurde die Stadt Dinkelsbühl weiterer Bündnispartner und damit ist die Gemeinschaft auf einhundert angewachsen. Dinkelsbühls Bürgermeisterin Hildegard Beck war überrascht und begeistert zu gleich. Der Stadtrat hatte darüber abgestimmt, dem Bündnis als Partner beizutreten.
„Als Stadt im Landkreis gehören wir dazu“, sagte sie zu Landrat Rudolf Schwemmbauer. „Wir können einiges vorweisen, zum Beispiel bei der kurzfristigen Kinderbetreuung. Da können wir als ... mehr


Lebendige Geschichte

09.10.2007

Bild vergrößern: Herzog als Geschichtenerzähler
Bundesministerin Ursula von der Leyen persönlich gab am 9. Oktober 2006 den Startschuss für das Bündnis für Familien im Landkreis Ansbach. Es war das 342ste, heute gibt es Bundesweit 441. Im Landkreis Ansbach gibt es insgesamt sieben Projektgruppen: 1. Arbeitswelt und Familie, 2. Betreuung von Kindern und Jugendlichen, 3. Gesundheit und Pflege, 4. Miteinander der Generationen, 5. Erziehung und Bildung, 6. Wohnen und Verkehr und 7. Kommunen im Bündnis.
Bis jetzt hat vor allem viel Aufbauarbeit im Hintergrund stattgefunden. Die Projektgruppen haben ehrenamtliche Mitglieder gesucht, die Gruppen ... mehr


Gründung einer neuen Projektgruppe

24.07.2007

Bild vergrößern: Gründung PG7-1
Auf Initiative des bayrischen Gemeindetages hat sich beim Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach eine siebte Projektgruppe gegründet. Mitglieder dieser sind viele Gemeinden aus dem Kreis. Sie wollen besonders den Kontakt zu den Familien vor Ort verbessern. Leiter dieser Projektgruppe sind der Bürgermeister von Geslau, Dieter Mohr und Bürgermeister Hans Emmert aus Weihenzell.
Bei der Gründungssitzung waren sich die anwesenden Bürgermeister einig, dass es im Landkreis Ansbach bereits ein gutes Angebot für Familien gäbe. Doch ... mehr


Sprachförderprojekt "lANd-Sprache"

30.11.-1

Bild vergrößern: Spendenbergabe - Sprachförderprojekt 'lANd-Sprache'
Sprachförderprojekt "lANd-Sprache"
Intention des an das Projekt „AN-Sprache“ (Stadt Ansbach) angelehnten und durch KitaSch weiterentwickelten Bildungs- und Sozialprojekts „lANd-Sprache“ ist es, die Sprachentwicklung bei Kindern in Kindertagesstätten und in der Grundschule zu unterstützen. Besonderes Augenmerk wird hierbei auf Kinder mit Sprachentwicklungsverzögerungen und -störungen sowie auf Kinder, die Deutsch als Fremd- bzw. Zweitsprache erlernen, gelegt. Im Sinne des Projekts endet die fachlich unterstützte Sprachentwicklung bei Kindern nicht in der Kindertagesstätte, sondern setzt sich inhaltlich und personell kontinuierlich bis in die ... mehr


Veranstaltungen

< November 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
44     01 02 03 04 05
45 06 07 08 09 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27 28 29 30