Hilfsnavigation




Gründung einer neuen Projektgruppe


 
Auf Initiative des bayrischen Gemeindetages hat sich beim Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach eine siebte Projektgruppe gegründet. Mitglieder dieser sind viele Gemeinden aus dem Kreis. Sie wollen besonders den Kontakt zu den Familien vor Ort verbessern. Leiter dieser Projektgruppe sind der Bürgermeister von Geslau, Dieter Mohr und Bürgermeister Hans Emmert aus Weihenzell.
Bei der Gründungssitzung waren sich die anwesenden Bürgermeister einig, dass es im Landkreis Ansbach bereits ein gutes Angebot für Familien gäbe. Doch wegen der Größe des Kreises sei das Angebot nicht allen bekannt. „Das Rad muss nicht überall neu erfunden werden“, meinte Siegfried Heß, der Bürgermeister aus Leutershausen.
Mit der neuen Projektgruppe soll der Kontakt untereinander intensiver werden. Gerade bei Familienthemen soll ein stärkerer Austausch stattfinden oder gemeinsame Projekte sollen anstoßen werden.
Ein Thema, dass fast allen Bürgermeistern auf den Nägeln brennt ist die Betreuung von Kindern. Sie waren sich einig: Ein familienfreundlicher Landkreis muss dafür sorgen, dass Kinder gut betreut werden, damit ihre Mütter wieder arbeiten können. Denn gerade gut ausgebildete Mütter fehlten immer häufiger in Betrieben. Hinzu kommt der Bevölkerungsrückgang. Junge Paare wären nur dann bereit Kinder zu bekommen, wenn es ein entsprechendes Betreuungsangebot gebe - gerade wenn man nicht auf die eigenen Großeltern zurückgreifen könne. Nur so sei die Zukunft der Gemeinden zu sichern.
Das Bündnis für den Landkreis Ansbach wurde am 9. Oktober 2006 in Feuchtwangen zusammen mit Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen gegründet. Damals starteten sechs Projektgruppen, die seitdem ehrenamtlich arbeiten. Sie wollen Verbesserungen in den Bereichen Arbeitswelt, Gesundheit, Bildung oder Miteinander der Generationen für die Menschen im Landkreis Ansbach erreichen.

Veranstaltungen

< November 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
44     01 02 03 04 05
45 06 07 08 09 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27 28 29 30