Hilfsnavigation




Forscherfest in der Integr. Kita Sonnenschein in Bruckberg


Forscherfest in der Integr. Kita Sonnenschein in Bruckberg

Mit einem Forscherfest feierten gestern die Kinder und Erzieherinnen der Integr. Kita Sonnenschein in Bruckberg den "Forschertag 2016". Damit beteiligten sie sich am bundesweiten Aktionstag der Stiftung "Haus der kleinen Forscher". Die Forschergruppe präsentierte den zahlreichen Gästen an Forscherstationen Versuche, die sie in den letzten Wochen zusammen mit ihrer Projektpatin, Frau Großmann, durchgeführt hatten. Mit Unterstützung der Erzieherinnen wurden "Salzbilder" gemalt, "Regenbogenbrillen" und bunte Girlanden gebastelt, Seifenblasen gemacht und ausprobiert "was schwimmt und was nicht". An einem Versuchstisch konnten sich die Gäste unter Anleitung der "kleinen Forscher" leckere Limonade mit Zitronensaft, Zucker, Natron, Waldmeister- und Himbeersirup mixen. Die Trainerin des Netzwerks "Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach", Frau Hintermeier, hatte Versuche zum Thema "Strom" mitgebracht. Zahlreiche Gäste waren begeistert von dem Forscherdrang der Kinder und experimentierten fleißig mit den kleinen Forschern an den verschiedenen Stationen. Um die frühe MINT-Bildung der Kinder zu fördern, haben die Erzieherinnen der Kita Sonnenschein das Forschen in den Kitaalltag integriert. Der Vorsitzende des PROJEKTTEAMS FAMILIE, Herr Bürgermeister und Kreisrat Miosga, überreichte der Leiterin der Kita, Frau Selz-Fleischer, als Dankeschön für ihr Engagement einen Gutschein für Forschermaterial. Er forderte die Kinder auf: "Seit aufgeschlossen für Fragen zu Naturwissenschaften, Technik und Mathematik und habt weiterhin viel Spaß beim Forschen!"

160707 Bruckberg 3    160707 Bilder 6

160707 Bruckberg 7     160707 Bilder 8


Veranstaltungen

< Januar 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
01 01 02 03 04 05 06 07
02 08 09 10 11 12 13 14
03 15 16 17 18 19 20 21
04 22 23 24 25 26 27 28
05 29 30 31