Hilfsnavigation




Suchergebnis (191 Treffer)

Straßenbauabschnitt zwischen Tribur und Mosbach feierlich eröffnet

30.07.2013

Bild vergrößern: Feierliche Streckenfreigabe der Kreisstraße AN5
Landrat Dr. Jürgen Ludwig und Bürgermeister Patrick Ruh haben in einem feierlichen Akt die beiden Streckenabschnitte zwischen Tribur und Mosbach sowie auf der freien Strecke südlich von Larrieden Richtung Schopfloch bis zur Einmündung in die Kreisstraße AN 42 für den Verkehr freigegeben.

„Die Kreisstraße AN 5 ist eine wichtige Verkehrsanbindung für die Bürger des Landkreises Ansbach und insbesondere im Bereich Feuchtwangen. Ich freue mich daher, dass wir nach Abschluss dieser umfangreichen Ausbaumaßnahmen die Kreisstraße wieder für den ... mehr


Kindertagesstätte Schabernack in Dietenhofen zum ersten Haus der kleinen Forscher zertifiziert

26.07.2013

Bild vergrößern: Bündnis-Projektteam-Leiter Gerhard Siegler, der stellvertretende Landrat Heinz Henninger,  Bundestagsabgeordneter Rainer Erdel, IHK-Geschäftsführerin Karin Bucher und Trainerin Margrit Hintermeier freuen sich gemeinsam mit 135 Kindern über die Zertifizierung der Kindertagesstätte Schabernack in Dietenhofen.
„Der Landkreis Ansbach und der Markt Dietenhofen sind stolz, dass der erste Kindergarten im Landkreis Ansbach zum Haus der kleinen Forscher zertifizert werden konnte“, freute sich der stellvertretende Landrat, Bürgermeister Heinz Henninger. Er gratulierte in einer Feierstunde in Dietenhofen den 135 Kindern, 12 Erzieherinnen und der Leiterin der Kindertagesstätte Schabernack, Andrea Lang, ganz herzlich. Dem schlossen sich IHK-Geschäftsführerin Karin Bucher, der Bündnis-Projektteam-Leiter, Bürgermeister Gerhard Siegler, und der Bundestagsabgeordnete Rainer Erdel an. „Die bundesweite Bildungsinitiative unter der ... mehr


Erster Unternehmerabend des Landkreises Ansbach - Vernetzung von Wirtschaft und Politik bei sommerlichen Temperaturen

23.07.2013

Bild vergrößern: Die zahlreichen Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Behörden nutzten im Rahmen des ersten Unternehmerabends des Landkreises Ansbach die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch bei sommerlich angenehmen Temperaturen auf dem Hofgut Schönbronn.
„Mit dem Austausch der Unternehmer untereinander sowie mit Politik und Behörden will ich einen Beitrag leisten, dass wir im Landkreis noch näher zusammenrücken“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig in seiner Begrüßung. Mehr als 300 Gäste waren der Einladung des Landrats zum ersten Unternehmerabend des Landkreises Ansbach auf das Hofgut Schönbronn nahe Rothenburg o.d.T. gefolgt. Der Landrat betonte in seiner Rede wie wichtig neue Projekte und Entwicklung für die Sicherung des Wohlstandes seien. Dazu zähle er beispielsweise ... mehr


Landrat Dr. Ludwig eröffnet Ausstellung mit Kinderplakaten zum Thema Gesundheit

22.07.2013

Bild vergrößern: Oberbürgermeister Walter Hartl, Werkleiter Johann Reindl, Landrat Dr. Jürgen Ludwig und Kreisrätin Gabi Müllender freuen sich gemeinsam mit den Kindern über die Eröffnung der Plakatausstellung
„Was macht mein Papa und meine Mama eigentlich, um gesund zu bleiben?“ Diese Frage stellten sich in den letzten Wochen 165 Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen der Rothenburger Grundschulen im Rahmen einer Initiative des Gesundheitsamtes für Landkreis und Stadt Ansbach zur Betrieblichen Gesundheitsförderung. Die Antworten der Kinder sind in den nächsten Wochen für die Mitarbeiter der Electrolux GmbH auf Plakaten, die über das gesamte Werksgelände verteilt sind, zu sehen. „Wir freuen uns als Landkreis, dass wir ... mehr


Landrat Dr. Ludwig ehrt langjährige Mitarbeiter

19.07.2013

Bild vergrößern: Manfred Krauß (Flachslanden), Dieter Zeilinger (Lehrberg), Erwin Kratzer (Ornbau), Michael Maag (Wolframs-Eschenbach), Oliver Hahn (Ansbach), Paul Seltner (Rothenburg o.d.T.), Dr. Adolf Körber (Ansbach), Ursula Bartlime (Feuchtwangen), Bernd Rathjen (Petersaurach), Helga Wender (Rothenburg o.d.T.), Karin Hainke (Dombühl), Karin Böhm (Bechhofen), Martina Strempfl (Ornbau) und Landrat Dr. Jürgen Ludwig.
In einer Feierstunde in Feuchtwangen würdigte Landrat Dr. Jürgen Ludwig langjährige Mitarbeiter des Landkreises Ansbach. Neun Mitarbeiter konnte Dr. Ludwig anlässlich ihres 25-jährigen Dienstjubiläums und eine Mitarbeiterin für 40 Dienstjahre beglückwünschen. „Im Namen des Landkreises Ansbach möchte ich mich ganz herzlich für Ihre zuverlässige Mitarbeit und Ihr Engagement in all den Dienstjahren bedanken“, so Landrat Dr. Ludwig.
Das 25-jährige Dienstjubiläum feierten Oliver Hahn (Ansbach), Karin Hainke (Dombühl), Dr. Adolf Körber (Ansbach), Manfred Krauß (Flachslanden), Michael Maag ... mehr


Letzte Sitzung des Verwaltungsrates Verbundklinikum Landkreis Ansbach: "Fruchtbare Zusammenarbeit und weichenstellende Entscheidung"

17.07.2013

Bild vergrößern: Letzte Sitzung des Verwaltungsrates Verbundklinikum Landkreis Ansbach:
Am 17. Juli 2013 tagten die Verwaltungsratsmitglieder des Verwaltungsrates Verbundklinikum Landkreis Ansbach (VKLA) im Klinikum Dinkelsbühl unter dem Vorsitz von Landrat Dr. Jürgen Ludwig zum letzten Mal. "Ich danke Ihnen für die gute Zusammenarbeit, für fruchtbare und von gegenseitigem Respekt geprägte Diskussionen sowie insbesondere für die zahlreichen weichenstellenden Entscheidungen. Ein starker kommunaler Klinikverbund sichert den bereits hohen Service- und Qualitätsstandard der Kliniken und trägt damit umfassend zum Wohl der Menschen unserer Region bei. ... mehr


Kliniken gemeinsam fit für die Zukunft

16.07.2013

Bild vergrößern: Landrat Dr. Ludwig und Oberbürgermeisterin Seidel unterschreiben den Konsortialvertrag zum Zusammenschluss der beiden Klinikunternehmen
Verbundklinikum Landkreis Ansbach und Klinikum Ansbach werden am 1.8.2013 ein gemeinsames Kommunalunternehmen
Am 16. Juli unterschrieben der Landrat des Landkreises Ansbach Dr. Jürgen Ludwig und die Ansbacher Oberbürgermeisterin Carda Seidel den Konsortialvertrag zum Zusammenschluss der beiden Klinikunternehmen. Der Weg in eine gemeinsame Zukunft mit hochwertiger, wohnortnaher Versorgung aus kommunaler Hand ist somit gesichert.
Bereits vor zehn Jahren kam ein gemeinsam von Landkreis und Stadt Ansbach in Auftrag gegebenes Strukturgutachten zu der Empfehlung, die Kliniken in kommunaler Trägerschaft zu einem ... mehr


Altkennzeichen ab 10. Juli in den Kfz-Zulassungsstellen erhältlich

10.07.2013

Bild vergrößern: Altkennzeichen
Ab dem 10. Juli sind die vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung nun genehmigten Altkennzeichen in den Kfz-Zulassungsstellen des Landratsamtes erhältlich. „Wir haben heute die offizielle Freigabe durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie erhalten und können damit am 10. Juli ab 8.00 Uhr mit der Altkennzeichenausgabe beginnen“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig. Wie bereits berichtet, hat sich das Landratsamt für die Ausgabe der mittlerweile rund 2900 Altkennzeichen bestens gerüstet. In den ersten ... mehr


Haushalt des Landkreises Ansbach wurde von der Regierung von Mittelfranken genehmigt

08.07.2013

Bild vergrößern: Genehmigt
Die Regierung von Mittelfranken hat den am 15. März 2013 in Dürrwangen vom Kreistag des Landkreises Ansbach beschlossenen Haushalt genehmigt. Der Haushalt sieht dabei unter anderem rund 15,2 Millionen Euro für Investitionen in Schulen im laufenden Haushaltsjahr, rund sechs Millionen Euro für die Sanierung der Kreisstraßen und rund eine Million Euro freiwillige Zuschüsse für Jugendarbeit in Sportvereinen, Feuerwehren, kulturelle Einrichtungen und Denkmalpflege vor. Ebenfalls werden ambulante Pflegeeinrichtungen mit jährlich 300.000 Euro aus Landkreismitteln gefördert.

Dokument-Einbindung: Haushaltsplan ... mehr


Ausgabe der Altkennzeichen im Landkreis Ansbach steht kurz bevor

03.07.2013

Bild vergrößern: Ausgabe der Altkennzeichen im Landkreis Ansbach steht kurz bevor
Dem Landratsamt Ansbach wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie (BayStMWIVT) mitgeteilt, dass die noch notwendige Genehmigung durch das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung voraussichtlich Mitte Juli bevorsteht. Nach der Genehmigung erfolgt die Freigabe der Altkennzeichen durch das BayStMWIVT an das Landratsamt Ansbach. Erst danach kann die gewünschte Umkennzeichnung bei der Hauptzulassungsstelle im Landratsamt Ansbach oder bei einer der Außenstellen in Dinkelsbühl, Feuchtwangen oder Rothenburg o.d.T. beantragt werden. „Das Landratsamt ... mehr


Region fordert vom Freistaat weitere Maßnahmen bei der Reaktivierung

01.07.2013

Bild vergrößern: Hesselbergbahn
Die Bemühungen um eine Reaktivierung der Bahnlinie Gunzenhausen-Wassertrüdigen-Oettingen-Nördlingen werden seitens der regionalen Landräte und Bürgermeister weiterhin intensiv fortgesetzt. Nachdem sich die Landräte Gerhard Wägemann (Weißenburg-Gunzenhausen), Dr. Jürgen Ludwig (Ansbach) und Stefan Rößle (Donau-Ries) gemeinsam mit den Bürgermeistern Joachim Federschmidt (Gunzenhausen) und Günther Babel (Wassertrüdingen) in dieser Angelegenheit an Ministerpräsidenten Horst Seehofer und Wirtschaftsminister Martin Zeil gewandt hatten, fand nun ein Gespräch bei Staatssekretärin Katja Hessel im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie zu dieser ... mehr


Veranstaltungen

< Oktober 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
39             01
40 02 03 04 05 06 07 08
41 09 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25 26 27 28 29
44 30 31          

Kommentar

Feedback