Hilfsnavigation




Landrat Dr. Ludwig erreicht Verschiebung der Anhörungszeiten


Bislang mussten sich Asylantragsteller für die persönliche Anhörung bei der Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Zirndorf bis morgens 8.00 Uhr melden. Da dies mit Blick auf die Verkehrsanbindung einiger Kommunen im Landkreis Ansbach den Asylbewerbern selbst und auch ehrenamtlichen und kommunalen Helfern vor Ort erhebliche Schwierigkeiten bereitet hat, hat sich Landrat Dr. Ludwig beim kommissarischen Leiter des BAMF, Frank Jürgen Weise, dafür eingesetzt, dies zu ändern. So ist es nun nach kürzlicher Mitteilung des BAMF auch möglich, bis 10.00 Uhr zu den Terminen zu erscheinen. Dies muss allerdings dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge vorab mitgeteilt werden über Telefon 0911-943 3449 oder -3429 oder E-Mail: zir-posteingang@bamf.bund.de.

Veranstaltungen

< Dezember 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
48         01 02 03
49 04 05 06 07 08 09 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31

Kommentar

Feedback