Hilfsnavigation




Landrat Dr. Ludwig überreichte Umwelt- und Agenda 21-Preis


In einer Feierstunde in Bechhofen überreichte Landrat Dr. Jürgen Ludwig den Umwelt- und Agenda 21-Preis. "Der Landkreis Ansbach unterstützt und honoriert mit diesem Preis das ehrenamtliche Engagement zum Erhalt unserer heimischen Pflanzen- und Tierarten", betont Landrat Dr. Ludwig.

Der erste Preis, der mit 2.000 Euro dotiert ist, ging an den Förderverein der Eichelbergschule Arberg e. V. Ein Preisgeld von jeweils 1.000 Euro erhielt der Obst-, Garten- und Heimatverein Großenried und Umgebung sowie die Entwicklungsgesellschaft Region Hesselberg.

Der Landkreis Ansbach setzt mit seinem Umweltpreis, der bereits seit 1987 verliehen wird, seit Jahren ein deutliches Zeichen für den Natur- und Umweltschutz. Seit einem Beschluss des Kreistages im Jahr 2001 wird die Auszeichnung alle zwei Jahre verliehen.

Verleihung des Umwelt- und Agenda 21 Preises Verleihung des Umwelt- und Agenda 21 Preises Verleihung des Umwelt- und Agenda 21 Preises

Veranstaltungen

< Dezember 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
48         01 02 03
49 04 05 06 07 08 09 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31

Kommentar

Feedback