Hilfsnavigation




Darlehen der BayernLabo für Hochwassergeschädigte


Mit dem Darlehenssonderprogramm ‚Hochwasser 2016‘ bietet die BayernLabo Geschädigten des Jahrhunderthochwassers im Mai 2016 ein Darlehen bis zu 50.000 je beschädigter Wohnung an. Das Darlehen ist 10 Jahre zinsfrei, die jährliche Tilgungsrate beträgt 4 %.

Förderfähig sind alle Instandsetzungsmaßnahmen zur Beseitigung der entstandenen Schäden – sei es am Eigenheim, einer Eigentumswohnung oder an vermietetem Wohnraum. Ebenso können bereits begonnene Maßnahmen bei der Förderung anerkannt werden. Es gelten keine Einkommensgrenzen und eine dingliche Sicherung des Darlehens durch eine Grundschuld ist nicht erforderlich. Bearbeitungskosten und Bereitstellungszinsen werden nicht erhoben.

Das Darlehen kann im Landratsamt Ansbach, Sachgebiet 53 – Wohnbauförderung noch bis zum 31.12.2016 beantragt werden, ansonsten erfolgt eine Verzinsung der Darlehen. Bei Zusage übernimmt die weitere Abwicklung und die Auszahlung die BayernLabo.

Das Antragsformular finden Sie hier [PDF: 28 KB]

Weitere Informationen zum Darlehenssonderprogramm finden Sie auf den Internetseiten des Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr sowie der BayernLabo:

www.innenministerium.bayern.de/min/hochwasser/index.php

www.labo-bayern.de

Veranstaltungen

< Dezember 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
48         01 02 03
49 04 05 06 07 08 09 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31

Kommentar

Feedback